Mitarbeiter Entwicklung Diesel-Hauser - Alexander Seffer

Alexander Seffer

Herr Seffer hat 1999 seine Lehre als Kfz-Elektriker bei der Firma Hirschbold begonnen. Als Herr Hauser die Firma Hauser 2001 gründete wurde Herr Seffer als Lehrling übernommen. Im Februar 2003 hat Herr Seffer die Kfz-Elektriker-Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt.

Da Herr Seffer mit vielen privaten Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, war die Ausbildungszeit nicht immer einfach. Herr Seffer hatte aber immer eine sehr starke Verbundenheit zu seiner Lehrfirma und zu seinen Lehrherren. In den folgenden Gesellenjahren hat Herr Seffer eine Vorliebe für mechanische Reparaturarbeiten entwickelt. In der Mechanik fühlte er sich wohl und hat sich ein großes praktisches Wissen erarbeitet.

In den Jahren 2005 bis 2007 hat sich die Firma Hauser auf den Umbau von Dieselmotoren auf Rapsölbetrieb spezialisiert. In dieser Zeit hat sich Herr Seffer in hervorragender Art und Weise eingebracht und in vielen Stunden mit Herrn Hauser eigene Steuerungssysteme entworfen. Dies war der Beginn für die elektrische Weiterentwicklung von Herrn Seffer. Herr Seffer hat sich ab dieser Zeit auch in die Reparatur und Einbau von Standheizungen eingearbeitet. Nun folgten immer mehr elektrische Reparaturarbeiten.

Ab 2012 hat Herr Seffer die Ausbildung zum Bosch-Systemtechniker / Kraftfahrzeug-Servicetechniker begonnen. Diese Ausbildung hat er Anfang 2015 erfolgreich abgeschlossen. Herr Seffer hat sich zu einer hervorragenden Fachkraft im Kfz-Reparaturbereich entwickelt.

Da Herr Seffer immer mehr Freude an der Ausbildung der Lehrlinge entwickelt, wird er als Ausbilder in der Zukunft eine wichtige Aufgabe bei der Firma Hauser übernehmen. Herr Hauser freut sich sehr über den ganzen Entwicklungsweg von Herrn Seffer und wünscht sich eine weitere fruchtbare Entwicklung für Herrn Seffer.

Auszeichnung zum Bosch Systemtechniker

Herr Alexander Seffer vom Bosch Service Georg Hauser e.K. in München-Aschheim hat im Januar 2015 beim Bosch Service Training Center für Automotive Aftermarket die Abschlussprüfung zum Bosch Systemtechniker abgelegt. Diese 12-wöchige Ausbildung, die innerhalb von ca. 3 Jahren absolviert wird, versetzt den Kfz Fachmann in die Lage, an elektronischen Systemen im Kfz eine schnelle, sichere und damit für den Kunden preiswerte Diagnose zu stellen. Günter Haupt (links) vom Bosch Service Training Center beglückwünscht Herrn Seffer zu seinen herausragenden Leistungen und übergibt die Urkunde.

Auszeichnung zum Kraftfahrzeug-Servicetechniker

Herr Alexander Seffer vom Bosch Service Georg Hauser e.K. in München-Aschheim hat im Bosch Service Training Center für Automotive Aftermarket der Robert Bosch GmbH die Abschlussprüfung der IHK Stuttgart zum Kraftfahrzeug-Servicetechniker abgelegt. Nach einer 12-wöchigen Ausbildung haben die Teilnehmer nicht nur ihr großes technisches Können unter Beweis gestellt. In Theorie und Praxis wurden auch die Kenntnisse und Fähigkeiten auf den Gebieten Werkstattorganisation und Kunden-orientierung geprüft. Günter Haupt (links) vom Bosch Service Training Center beglückwünscht Herrn Seffer zu seinen herausragenden Leistungen und übergibt die Abschlussurkunde.