Standheizung nachrüsten

Eine Standheizung ist bei Autos nicht immer Serienmäßig ab Werk integriert. Auch die Zubuchoption "Standheizung nachrüsten" beim Neuwagenkauf ist nicht immer bei allen Herstellern möglich.

Deshalb bietet Dieser Center München Ihnen die Möglichkeit, in unserer Fachwerkstatt die Standheizung nachzurüsten. Vorallem, weil die Hersteller die Standheizung meist nicht selbst produzieren, greift man hier auf spezialisierte Hersteller zurück. Die Standheizung Hersteller sind überschaubar.

Informieren Sie sich deshalb noch heute. Sie können sich ganz bequem per Telefon oder Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. Wir beraten Sie gerne.

Anhand des Beispiels zum BMW Standheizung nachrüsten, können Sie sich einen ersten Eindruck über unsere professionelle Arbeitsweise verschaffen.


Eine Standheizung nachrüsten bietet ein Plus an Komfort für jeden Wagentyp. Wir bieten auch eine Original Webasto Standheizung zum Nachrüsten an.

Standheizung nachrüsten: Nur von Fachleuten

Standheizung nachrüsten ist in unserer Fachwerkstatt Alltag. Deshalb haben wir das nötige Fachwissen, dass für das Nachrüsten der Standheizung nötig ist. Der Einbau einer Standheizung ist aufwendig und nicht zuletzt aufgrund des Anschlusses der Standheizung an die Kraftstoffleitung des Autos, sollte das Standheizung nachrüsten nur von ausgebildetem Fachpersonal durchgeführt werden. Die vielen verschiedenen Techniken und unterschiedlichen Hersteller von Standheizungen sowie von Autos machen es notwendig, bereits jahrelange Erfahrung im Standheizung Einbau zu haben. Beim Diesel Center München haben wir zudem die Möglichkeit, je nach Kundenwunsch, die passende Standheizung direkt vom Hersteller zu bestellen und diese innerhalb von wenigen Tagen einzubauen.


Beim Diesel Center München bieten wir folgende Standheizungen an:


Standheizung nachrüsten. Leistungen im Diesel Center München

  • Neueinbau für alle freigegebenen Fahrzeuge
  • Garantie- und Reparaturservice für Webasto Standheizung und Eberspächer Standheizung
  • Heizung – Klimafachbetrieb Webasto Standheizung
  • Eberspächer Standheizung Top Center
  • Standheizung Wartung. Standheizung Fehlersuche. Standheizung Instandsetzung

Standheizung nachrüsten: Vorteile

Die Standheizung nachrüsten bietet viele Vorteile.
Zum einen entfällt im Winter, wenn es draußen kalt ist, das Eiskratzen. Sie können bequem von der warmen Wohnung aus die Standheizung einschalten und regeln. Dies kann bei modernen Standheizungen, wie der Webasto Standheizung oder der Eberspächer Standheizung, per Smartphone oder Fernbedienung geschehen. Oder Sie konfigurieren Ihre Standheizung so, dass sie sich zu einer bestimmten Uhrzeit einschaltet. Wenn Sie sich nach dem Frühstück zur Arbeit fertig machen, sind die Scheiben bereits abgetaut und Sie können bequem losfahren. Deshalb brauchen Sie sich auch im Fahrzeug nicht mehr mit dicker Winterkleidung, die Sie in der Bewegungsfreiheit stört, herumärgern. Dank kontinuierlich gleichbleibender Innentemperatur durch die Standheizung sagen Sie dem Eis den Kampf an. Eine Wiedervereisung kann ausgeschlossen werden und Ihre Scheiben können damit auch nicht mehr beschlagen.

Im Sommer benötigen Sie keine Heizung? Das kann man von einer Webasto Standheizung und Eberspächer Standheizung nicht behaupten. Denn die Standheizung sorgt im Sommer für ausreichend Frischluftzufuhr. Frischluft wird direkt von außen in das Fahrzeug geleitet. Die Standheizung kann somit sowohl im Winter als auch im Sommer seine Stärken ausspielen.

Durch einen Kaltstart, der ohne Nutzung einer Standheizung unvermeidbar ist wird Ihr Motor in Mitleidenschaft gezogen. Die Beanspruchung ist so groß, als ob Sie knapp 100km Strecke zurücklegen würden. Und das Tag für Tag. Der Verschleiß wird gehemmt und auch der Kraftstoffverbrauch kann durch die Verhinderung eines Kaltstarts reduziert werden.

Vorteile im Überblick

  • Komfortabel. Kein lästiges Eiskratzen mehr. Bedienung per Knopfdruck
  • Sorgt für Kühlung. Leitet im Sommer frische Außenluft in das Auto
  • Bietet Sicherheit. Keine Wiedervereisung
  • Bietet noch mehr Sicherheit. Scheiben beschlagen nicht mehr
  • Direkt im warmen Auto in den Tag starten. Keine dicke Jacke oder Handschuhe im Auto
  • Ihr Auto wird es lieben. Kein motorbelastender Kaltstart mehr.
  • Gut für die Umwelt. Weniger Verschleiß. Weniger Kraftstoffverbrauch

Funktion und Einsatz von Zusatzheizungen

Die Funktion der Standheizung ist im Prinzip immer gleich: Das Auto wird erhitzt, ohne dass der Motor läuft, d. h. im „Stand“. Im Betrieb unterscheidet man zwischen elektrischen oder brennstoffbetriebenen Heizungen – Bei letzterer wieder zwischen Luft- und Wasserheizungen. Während ein Stromanschluss mit 230 Volt in der elektrischen Variante unabdingbar ist, werden mit Brennstoff betriebene Heizungen durch den fahrzeugeigenen Kraftstoff angetrieben. Im Auto werden fast ausschließlich Warmwasserbereiter verwendet, die mit dem Kühlwasserkreislauf des Motors verbunden sind. Die Systeme sind so kompakt, dass sie im Motorraum montiert werden können und von dort anschließend das Innere des Fahrzeugs beheizen. Standheizungen sind sowohl für Benzin als auch Diesel-Pkw zur Verfügung. Lufterhitzer werden hauptsächlich in Transporter, Lastwagen, Wohnwagen und Wohnmobile verbaut. Egal ob Webasto Standheizung oder Eberspächer Standheizung. Für welches Modell Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Das Sie aber vom Standheizung nachrüsten nur profitieren können, liegt auf der Hand.