Bosch-Service München u. Umgebung bietet Classic Service für Young- und Oldtimer

Bosch Automotive Tradition, die Klassik-Sparte von Bosch, hat mit Bosch Service Betrieben, die über spezielles Know-how in der Instandsetzung historischer Fahrzeuge verfügen, ein Service-Netzwerk für Young- und Oldtimer aufgebaut, das 2012 um weitere 27 Betriebe in Deutschland erweitert wurde. Bosch-Service München u. Umgebung ist nun einer von 55 Bosch Service Betrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Zusatz „Classic Service“. Damit zeigt er, dass er über Mitarbeiter mit speziellen Kenntnissen sowie über die erforderlichen Werkzeuge und Geräte für Service- und Reparaturarbeiten an historischen Fahrzeugen verfügt. Für das Classic Service-Netzwerk wurden ausschließlich Betriebe ausgewählt, die bereits viele Jahre als Bosch Car Service arbeiten und einen umfangreichen Anforderungskatalog erfüllen. Damit ist sichergestellt, dass Experten für Bosch-Systeme und Komponenten sowie Service-Leistungen in hoher Qualität für die Besitzer von Fahrzeugen älter als 20 Jahren zur Verfügung stehen.

Viele Young- und Oldtimer sind mit Kfz-Elektrik, mit Systemen für Motormanagement und Dieseleinspritzung oder Bremsenkomponenten von Bosch ausgerüstet. Vor allem für die Diagnose und Reparatur dieser klassischen Bosch-Produkte und -Systeme verfügt Bosch-Service München u. Umgebung als Classic Service über das nötige Expertenwissen. Bei der Auswahl der Betriebe für das Classic Service-Netzwerk legte Bosch Automotive Tradition zudem großen Wert auf die betriebliche Ausstattung. So muss für Arbeiten an Oldtimern mindestens eine eigene Stellfläche in der Werkstatt zur Verfügung stehen. Damit die wertvollen Fahrzeuge etwa bei Wartezeiten auf Ersatzteile trocken und sicher stehen, müssen überdachte Stellplätze vorhanden sein. Ausgebaute Teile müssen geschützt und sicher aufbewahrt werden können.

Gerade bei der Instandsetzung von Young- und Oldtimern kommt es auf die Erfahrung der Mitarbeiter an. Die Bosch Service Betriebe mit Classic-Dienstleistungen müssen deshalb nicht nur gelegentlich, sondern regelmäßig Oldtimer warten und instand setzen. Die speziell geschulten Classic-Mitarbeiter verfügen zudem über besondere handwerkliche Fähigkeiten, die heute in einer Kfz-Werkstatt kaum mehr auf der Tagesordnung stehen. Beispielsweise müssen sie Anker überdrehen, Wicklungen neu isolieren oder Metallteile optisch aufbereiten können. Gefordert sind ferner detaillierte Kenntnisse der historischen Fahrzeugtechnik - von der einfachen Zündanlage über die mechanische Benzineinspritzung bis zu den verschiedenen Jetronic- und Motronic-Systemen.

Kontakt: Bosch-Service München u. Umgebung

Weitere Informationen zum Bosch Classic Service finden Sie auch im Internet unter
www.bosch-automotive-tradition.com